Schlossroute – Spaziergang rund um Rüthen-Kallenhardt mit WDR 4

Ein romantisches Schloss, weite Felder und ein historisches Rathaus, das wie ein Hexenhaus wirkt – Rüthen-Kallenhardt bietet die perfekte Kulisse für einen märchenhaften Spaziergang.

Königliches Wandern in Rüthen - Kallenhardt

Corina Wegler vom WDR 4 Team war mit dem Förster und Ranger Klaus-Dieter Hötte auf der Schloss-Route rund um Kallenhardt unterwegs.

Der WDR besuchte Kallenhardt in seiner Sendereihe Spaziergänge. Interessante Wege oder auch Geheimtipps, werden vorgestellt.

Die zehn Kilometer lange Schlossroute in Rüthen - Kallenhardt führt um den kleinen Ort, der sich auf einem Berg über das Sauerland erhebt. Meditation, Mittelalter, Modernes – von allem ist auf dieser Strecke etwas dabei.

Besucher können die St. Clemens Kirche je nach Stimmung farbig illuminieren. Dazu gibt es die passende Musik. Vor der Sonne geschützt wandelten die Adeligen am Schloss Körtlinghausen früher durch einen Laubengang. Die Schlossroute führt über weite Felder. Sie ist leicht zu gehen, aber Spaziergänger sollten feste Schuhe tragen.

Einkehrmöglichkeiten

Romantik-Hotel Knippschild

Landhaus Heide (Pfannkuchenhaus)
Bikepark Rabennest

Adresse fürs Navi 

Rüthen-Kallenhardt, Kirchstraße 9

Parken
Direkt an der Clemens-Kirche stehen Parkplätze zur Verfügung

Hier der Link mit dem Spaziergang:https://www1.wdr.de/verbraucher/freizeit/ruethen-kallenhardt-schlossroute-100.html

Hier die genaue Beschreibung der Schlossroute: https://www.tourismus-ruethen.de/Aktiv/Wandertouren/Die-Schloss-Route-in-und-um-Kallenhardt