Seltene Tier- und Pflanzenarten im Naturpark Arnsberger Wald

Rüthen, mit seinen 4000 ha herrlichen und erlebenswerten Wäldern, bietet der heimischen Fauna und Flora ideale Lebensbedingungen.

Seltene Tier- und Pflanzenarten, wie der Schwarzstorch , der Sperlingskauz, das gefleckte Knabenkraut, als seltene Orchideenart, um nur einige zu nennen, gilt es zu entdecken und zu bestaunen.

Wichtig ist natürlich, die Eigenarten und die Lebensgewohnheiten unserer Tierwelt zu respektieren, damit uns nachfolgende Generationen ebenfalls diese Naturwunder noch genießen können.

Weitere Informationen über den Naturpark Anrsberger Wald unter: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/startseite/

Viel Freunde und ausgedehnte Wanderungen im Naturpark Arnsberger Wald wünscht Ihnen das Touristik -und Stadtmarketing Team aus Rüthen!